Wer sind die Postkellerfreunde?

Inhaber der "Alten Münze"

Sonderpreis des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege für herausragende Zusammenarbeit bei der Bewahrung des historischen Erbes

 

Gewinner des bayernweit ausgeschriebenen Wettbewerbs des Bayerischen Rundfunks und der Sparda Banken
"BR-Miteinander- beste Initiative Bayerns für kulturelle Vielfalt 2010"

Die Postkellerfreunde sind Regener Bürger, die sich für die Öffnung und Wiederbegehbarmachung der Bier- und Eiskeller in Regen einsetzen. Ihren Namen haben sie sich nach dem Postkeller in Regen gegeben.

In Regen gibt es ca. fünfundzwanzig  Bier-und Eiskeller, von denen sich zweiundzwanzig in der Pfleggasse befinden. Nur noch wenige werden privat genutzt, die meisten wurden „vergessen“; nicht viele sind zugänglich, bei manchen ist der Eingang verschüttet. Seit Frühjahr 2009 versuchen die Postkellerfreunde, die noch begehbaren Keller in der Pfleggasse, die im Besitz der Stadt sind, wieder zu aktivieren.